Metronom

Alles, was Sie über Metronome wissen sollten.


Ein Metronom benutzen – Anleitung in 3 Schritten

Pianisten und fortgeschrittene Klavierspieler wissen, wie wertvoll und unverzichtbar Übungseinheiten mit dem Metronom sind, das auch als Taktell bezeichnet wird. Zu Anfang der Ausbildung gibt einem die Arbeit mit dem Metronom oft Rätsel auf. Vor allen Dingen während der privaten Übungseinheiten treten immer wieder Unsicherheiten auf. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.   Wie […]

weiterlesen →

Was ist ein Metronom mit Glocke?

Ein Metronom mit Glocke gibt nicht nur das Anschlagstempo vor, sondern erlaubt zusätzlich das Einstellen verschiedener Taktarten. Auf diese Weise präsentiert ein Metronom mit Glocke neben einem immer gleichen Tick-Tack, auf dem ersten Taktschlag den Beginn des neuen Taktes. So lassen sich verschiedene Taktarten leichter unterscheiden, wie dieses Beispiel sehr schön zeigt.   Wobei hilft […]

weiterlesen →

Warum wurde das Metronom als Taktgeber erfunden?

Das Metronom als Taktgeber wurde Anfang des neunzehnten Jahrhunderts patentiert. Es war die Zeit der Erfindungen von Automaten. Dampfmaschine und Eisenbahn nahmen Fahrt auf. Aber auch Musikautomaten, die Musikstücke in immer gleichem Tempo abspielen konnten, lagen hoch im Kurs.   Welche Hilfestellung gibt ein Metronom als Taktgeber? Der Überlieferung nach soll Beethoven völlig begeistert gewesen […]

weiterlesen →

Was ist ein Taktell?

Ein Taktell dient als Taktgeber. Es gibt das Tempo eines Musikstücks vor und unterstützt dadurch den Musiker, in einer angegebenen Geschwindigkeit gleichmäßig zu spielen. Dabei sendet das Taktell akustische oder optische Signale. Das Gerät ist besser bekannt als Metronom.   Die Maßeinheit, in der das Tempo gemessen wird, heißt bpm (beats per minute), zu deutsch: […]

weiterlesen →

Wer sollte ein Metronom benutzen?

Ein Metronom hilft dem Musiker, die Rhythmik eines Stückes exakt im Tempo des Pendelschlags auszuführen. Auf diese Weise eliminiert er rhythmische Defizite. Außerdem lernt er, den gehörten Schlag mit dem Anschlag auf dem Instrument zu koordinieren. Metronome werden auch von Bands eingesetzt, um einen einheitlichen Rhythmus zu spielen. Manche Sportlehrer beschallen damit sogar ganze Turnhallen […]

weiterlesen →

Wann wurde das Metronom erfunden?

Die Frage, wann das Metronom erfunden wurde, lässt sich nicht eindeutig mit einem bestimmten Datum beantworten. Im Jahre 1676 erwähnte der englische Musiker Thomas Mace erstmalig die Idee eines Fadenpendelmetronoms, um ein genaues Tempo beim Musizieren einhalten zu können.   Zwanzig Jahre später, 1696, beschrieb der Pariser Kapellmeister Étienne Loulié den Aufbau eines Fadenpendelmetronoms. Vielmehr […]

weiterlesen →

Wie funktioniert ein Metronom für Klavier?

Grundsätzlich bieten sich das mechanische und das elektronische Metronom für Klavier an. Eine Übersicht über alle Metronomvarianten haben wir im Artikel „Was ist ein Taktell“ zusammengestellt. In diesem Artikel stellen wir das mechanische Metronom dem elektronischen Metronom für Klavier gegenüber.   Wie funktioniert ein mechanisches Metronom für Klavier? Mechanische Metronome treiben mithilfe einer Feder ein […]

weiterlesen →

Warum sollte man mit einem Metronom üben?

Die größte Herausforderung beim Einstudieren eines Instruments liegt darin, das vorgegebene Tempo über das gesamte Stück präzise zu halten. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Warum mit einem Metronom üben dabei hilft, hat verschiedene Gründe, denen wir jetzt auf den Grund gehen.   Warum sollte ein Anfänger mit einem Metronom üben? Das subjektive Empfinden […]

weiterlesen →

Metronom kaufen – 20 Tipps, die Sie beachten sollten

Mechanisches oder elektronisches Metronom kaufen? Das ist hier die Frage. Ich setze ein Metronom ein, um meine Technik zu verbessern. So spiele ich Etüden ausschließlich mit Metronom, denn ich möchte die Fingerübungen besonders gleichmäßig einstudieren. Mein Hauptaugenmerk liegt also auf der Exaktheit der Tempowiedergabe. Deshalb übe ich mit einem elektronischen Metronom.   Wir haben für […]

weiterlesen →